Politische Bildung

Als vielfältiges Kollektiv mit Mitgliedern aus verschiedenen Territorien und mit unterschiedlichen politischen Traditionen besteht ein Teil unserer politischen Arbeit darin, eine gemeinsame Sprache zu finden. Vor einem Jahr haben wir unsere Reise der politischen Selbstschulung begonnen, die es uns ermöglicht, unsere eigenen begrifflichen Werkzeuge zu entwickeln, um die Realität zu verstehen, in der wir leben, und die Welt zu benennen, die wir aufbauen wollen. Wir haben die unterschiedlichsten politischen Erfahrungen aus Lateinamerika und der Welt aufgenommen und uns vom Dogmatismus distanziert. Wir schaffen Räume für politische Bildung, die es uns ermöglichen, das Wissen zu demokratisieren und in den Dienst des sozialen Wandels zu stellen.

Im Folgenden teilen wir die Ergebnisse unserer gemeinsamen Ausarbeitungen mit euch.

Hefte zur politischen Bildung

Heft 1: Instrumente der Pädagogik der Unterdrückten für unser politiches Projekt

(runterladen funktioniert aktuell nur auf Desktop)

Heft 2: Die Schule der migrantischen Arbeiter:innen – Ein Bildungsprosezz für die gewerkschaftliche Organisierung

(runterladen funktioniert aktuell nur auf Desktop)